Zum Inhalt

OLAT-Registrierung


Für die Erstellung eines OLAT-Kontos und den Zugang zu https://lms.uzh.ch benötigen Sie eine SWITCH edu-ID. Angehörige einer Bildungsinstitution müssen ihre Institution im SWITCH edu-ID Konto verlinken. Hierfür gehen Sie wie folgt vor:

Erstellen der SWITCH edu-ID

  1. Gehen Sie auf eduid.ch

  2. Wählen Sie “Konto erstellen” und folgen Sie den Anweisungen auf der Seite.

  3. Sobald Sie eine Bestätigungs-E-Mail zur erfolgreichen Erstellung Ihrer SWITCH edu-ID erhalten haben, können Sie hier weiterlesen.

    Auditoren/Gasthörende und Teilnehmende eines CAS oder DAS Weiterbildungsstudiengangs müssen keine Institution verlinken.
    Fahren Sie direkt mit Punkt 5 fort.

    Falls Sie an einer Bildungsinstitution immatrikuliert oder angestellt sind, müssen Sie Ihre Institution in Ihrem SWITCH edu-ID Konto verlinken.
    Gehen Sie weiter zu Punkt 4.

  4. (Für Angehörige einer Bildungsinstitution:) Rufen Sie die von Ihrer Organisation zur Verfügung gestellte Verlinkungsseite auf. Für Angehörige der UZH ist dies die Seite eduid.uzh.ch/linking.
    Falls Ihre Organisation keine Verlinkungsseite zur Verfügung stellt, können Sie die Verlinkung direkt in Ihrem SWITCH edu-ID Konto vornehmen (hier finden Sie die Anleitung dazu).

  5. Registrierung des OLAT-Kontos: Gehen Sie auf die OLAT-Loginseite https://lms.uzh.ch, wählen Sie Ihre Institution in der Dropdownliste aus und gehen Sie auf Login. (Gasthörende/Auditoren und andere Personen, welche nicht Mitglied einer der Institutionen auf der Liste sind, wählen "SWITCH edu-ID".)

  6. Sie werden zur Anmeldeseite von SWITCH edu-ID weitergeleitet. Nach erfolgreichem Login werden Sie zur Registrierungsseite von OLAT zurückgeleitet.

  7. Wählen Sie dort die gewünschte Sprache aus, wählen Sie einen Benutzernamen (nur Kleinbuchstaben) und akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen.

Fragen zur Registrierung

Was ist die SWITCH edu-ID?

Die SWITCH edu-ID wird von einer grossen Zahl von Bildungs- und Forschungsinstitutionen in der Schweiz für das Login zu ihren Angeboten und Diensten, wie z.B. OLAT, eingesetzt. Personen, die keiner Bildungs- oder Forschungsinstitution angehören (z.B. Alumni, Auditor*innen und Teilnehmende von Weiterbildungsangeboten), können als Privatperson ein SWITCH edu-ID Konto erstellen und sich damit in OLAT anmelden. Mit einer SWITCH edu-ID haben Sie eine lebenslange und sichere Identität für alle akademischen Dienste.

Wo finde ich weitere Hilfe zur Erstellung einer SWITCH edu-ID?

Hier finden Sie die Anleitung von SWITCH zum Erstellen einer SWITCH edu-ID: https://help.switch.ch/eduid/faqs/?lang=de#account-how_create

Kann ich mehrere OLAT-Konten haben?

Es ist möglich, für jede Institution, zu welcher Sie Logindaten erhalten haben und die in der Dropdownliste auf der OLAT-Loginseite aufgeführt ist, ein separates OLAT-Konto zu erstellen. Eine zusätzliche Institution müssen Sie in Ihrem SWITCH edu-ID Konto unter "Verlinkte Identitäten" hinzufügen. Zusätzlich können Sie ein privates OLAT-Konto erstellen, indem Sie auf der Loginseite von OLAT als Institution "SWITCH edu-ID" auswählen. Ihre OLAT-Kurse sind jeweils nur in jenem OLAT-Konto sichtbar, mit welchem Sie den Kurs gebucht haben.
Ein Beispiel: Sie sind an Hochschule A immatrikuliert. Ein OLAT-Kurs den Sie an Hochschule A besuchen ist nur sichtbar, wenn Sie Hochschule A beim Login aus der Dropdownliste ausgewählt haben. Ein OLAT-Kurs, den Sie an Hochschule B als Auditor oder Auditorin besuchen, ist nur sichtbar, wenn Sie sich als Privatperson in OLAT einloggen (auszuwählende Institution: SWITCH edu-ID).


Letztes Update: 2024-05-14