Zum Inhalt

Vier Schritte zu Ihrem Podcast

Mit dieser Anleitung haben Sie in kurzer Zeit Ihrem Kurs einen Podcast hinzugefügt und eine erste Episode erstellt.

Voraussetzungen

Produzieren Sie die Audio- oder Videodatei für Ihre Podcast-Episode mit einer dafür vorgesehenen Aufnahmesoftware (z.B. GarageBand) und speichern Sie sie in einem der angegebenen Formate: MP3, MP4, M4V, M4A oder AAC und achten Sie auf die angegebene Maximalgrösse.

Wenn Sie noch keinen Kurs erstellt haben, steht im Kapitel „Kurs erstellen", wie Sie vorgehen müssen, bevor Sie mit Hilfe der folgenden Anleitung Ihren Podcast erstellen.

Podcast erstellen

Schritt 1: Kurseditor öffnen und Podcast-Kursbaustein einfügen


  1. Im Autorenbereich unter „Meine Kurse“ oder "Favoriten" Kurs suchen und öffnen.

Autorenbereich.png

  1. Oben im Dropdown-Menü „Administration“ auf „Kurseditor“ klicken.
  2. Kurselement, unter dem der Podcast-Kursbaustein eingefügt werden soll, durch Klicken auswählen.
  3. Oben im Pop-Up „Kursbausteine einfügen“ „Podcast“ wählen.
  4. Im Tab „Titel und Beschreibung“ kurzen Titel des Kursbausteins eingeben und speichern.

Schritt 2: Podcast erstellen


  1. Im Tab „Podcast-Lerninhalt“ auf „Podcast wählen, erstellen oder importieren“ klicken.|

podcast_erstellen.png

  1. „Erstellen“ klicken.
  2. Titel des Podcasts eingeben. Diese Information wird im Header des Podcasts angezeigt. Auf "Erstellen" klicken.

Schritt 3: Podcast mit Inhalt füllen


  1. Im Kurseditor im Tab "Podcast Lerninhalt" auf „Editieren“ klicken.

opencast.png

  1. „Episoden selbst erstellen“ wählen.

Falls Sie schon über einen externen Podcast verfügen können Sie diesen ebenfalls einbinden.

podcast_einbinden.png

  1. Titel eingeben, Audio- oder Videodatei von Ihrem Rechner wählen und auf „Veröffentlichen“ klicken. Bei Bedarf noch eine Beschreibung ergänzen.

Weitere Episoden können später mit demselben Vorgehen oder direkt in der Kursansicht hinzugefügt werden.

Achtung

Schritt 3 ist auch erforderlich, wenn die Lernenden Podcasts hochladen sollen. Es muss auf jeden Fall zunächst vom Lehrenden die erste Episode, also das erste Video hochgeladen werden bevor die Lernenden selbst Videos hochladen können.

Schritt 4: Kurs publizieren und freischalten


  1. Am einfachsten erfolgt das Publizieren, wenn Sie den Kurseditor schließen und direkt in die normale Kursansicht wechseln.

    Klicken Sie dafür einfach in der Bread-Crumb-Leiste auf den Kurstitel und es erscheint die Abfrage wie Sie den Kurs publizieren wollen.

    Wählen sie hier "ja, automatisch" wenn alle gemachten Änderungen publiziert werden sollen. Wählen sie "Ja, manuell" wenn Sie nur einige Änderungen zum publizieren auswählen wollen.

podcast_publizieren.png

Tipp

Alternativ kann auch der ausführliche Publizier-Prozess über den Link in der Toolbar im Kurseditor gewählt werden.

Der Podcast ist nun eingebunden und Kursteilnehmende können die erste Episode herunterladen.

Wie bei allen OpenOlat Lernressourcen kann auch zunächst die Lernressource (hier Podcast) erstellt und dann die erstellte Lernressource in den gewünschten Kurs eingebunden werden.


Letztes Update: 2024-05-14