Zum Inhalt

Testeditor

Für die Erstellung von Tests wird in OpenOlat das QTI 2.1 Format verwendet. Eine detaillierte Beschreibung dieser QTI-Spezifikation finden Sie auf der Webseite von IMS. Das Erstellen und Abspeichern der Tests in einem Standardformat ermöglicht es, diese einerseits als Kursbausteine in verschiedenen OpenOlat-Kursen zu verwenden, und sie andererseits in verschiedenen LMS einzusetzen, welche dieselbe Version des IMS-QTI-Formats unterstützen.

Informationen wie Sie schnell einen Test erstellen finden Sie hier.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie ausführlich welche Möglichkeiten und Einstellungen der OpenOlat Testeditor bietet:


Letztes Update: 2024-04-17